Aktion Schulradeln - gleich zu Beginn des Schuljahres

Liebe Schülerinnen und Schüler der zukünftigen 5. Klassen, sehr geehrte Eltern,


als zukünftige Mitglieder unserer Schulgemeinde möchte ich Ihnen/Euch schon heute mitteilen, dass gleich zu Beginn des neuen Schuljahres eine Mitmachaktion/ein Wettbewerb stattfindet an dem auch Sie/Ihr teilnehmen könnt.


Das Adolf-Reichwein-Gymnasium Heusenstamm nimmt in diesem Schuljahr das dritte Mal in Folge an den Wettbewerben Stadtradeln und Schulradeln des Klima-Bündnis teil.

Drei Wochen lang bewältigen wir nach Möglichkeit alle unsere alltäglichen Wege mit dem Fahrrad, z.B. Schulwege, Arbeitswege, Wege zu unseren persönlichen Freizeitaktivitäten usw.

Der Wettbewerbszeitraum erstreckt sich über drei Wochen von Sonntag, 29.08.21, bis Samstag, 18.09.2021. Die Teilnahme ist freiwillig und jederzeit möglich.


Die Radstrecken sind nicht ortsgebunden, also auch größere Radtouren/ Mehrtagesfahrten usw. können in die Wertung einfließen. Egal wie oft, egal wie lang, egal zu welcher Uhrzeit, alle Fahrten innerhalb des Wettbewerbszeitraumes zählen. Die geradelten Kilometer werden von mir, Schulgesundheitsfachkraft Frau Sprotte, von jedem gesammelt und gemeldet. Die Anmeldung der Schule und die einzelnen Klassengruppen verwalte auch ich. Einzelne Registrierungen sind nicht nötig, können aber gerne vorgenommen werden. Alle eingetragenen Kilometer werden automatisch für zwei Wettbewerbe gewertet (Schulradeln und Stadtradeln).


Liebe Schülerinnen und Schüler, Eure Familien und Freunde dürfen Euch tatkräftig unterstützen, jeder Teilnehmer ist wichtig und wir freuen uns auf Ihre/Eure Unterstützung, es sollten folgende Teilnahmebedingungen Beachtung finden:


1. Man muss Schüler*in am ARG Heusenstamm sein, oder

2. Eltern/Angehörige/Freunde wohnen in Heusenstamm, oder

3. Der Arbeitsplatz/Vereinszugehörigkeit ist in Heusenstamm, unabhängig vom Wohnort.


Die Kilometererfassungsbögen werden in der ersten Schulwoche verteilt. Bis dahin können die gefahrenen Kilometer auf jedem Blatt notiert werden. Weitere Informationen über den Ablauf an der Schule werden mit den Kindern in der ersten Schulwoche besprochen.


Natürlich wollen wir an unsere Erfolge anknüpfen, bzw. uns noch steigern. Hier ist ein Pressebericht vom Kreis Offenbach: Pressebericht


Die Internetseite zum Stadtradeln finden Sie hier: Stadtradeln

Informationen zum Schulradeln gibt es hier: Schulradeln


Zusätzliche Voraussetzungen: intaktes, verkehrstaugliches, der Körpergröße des/der Fahrers/ Fahrerin angepasstes Fahrrad

Der/die Fahrer*in sollte über Fahrpraxis im Straßenverkehr verfügen.


Tipp: Üben Sie mit Ihrem Kind die Fahrstrecke zur neuen Schule und besprechen Sie alle sicherheitsrelevanten Aspekte wie Fahrradhelm, Fahrradschloss, Verkehrsregeln etc.

Die Schule verfügt über eine überdachte Fahrradhalle in der die Fahrräder angeschlossen werden können.


Ich freue mich Euch/Sie nach den Ferien kennenzulernen und hoffe auf eine rege Teilnahme am Wettbewerb.

Bis dahin wünsche ich Ihnen/Euch einen schönen Sommer und tolle Ferien.

Eure

E. Sprotte

Schulgesundheitsfachkraft ARG